Was passiert wenn drei Winzer ihr Wissen und Geschick zusammenlegen?
Es ergibt sich ein dreifaches Volumen an Erfahrung und Freude an der Arbeit.
Dank Meinungsaustausch, konstruktiver Kritik und Zusammenarbeit.

“Wir besprechen Maßnahmen im Weinberg, verkosten unsere Weine gegenseitig,
und nützen Synergien”, erklären die drei Weingespann-Kollegen mit Überzeugung.

Dennoch bleiben die drei Weingüter eigenständig. Und die Rebsorten sind auf die
jeweilige Bodenbeschaffenheit sowie auf das Kleinklima abgestimmt. Wir sprechen
schließlich von drei ganz unterschiedlichen Realitäten: dem mediterranen
St. Magdalena bei Bozen, den steilen Weinbergen unterhalb des Schlernmassiv
und dem nördlichsten Weinbaugebiet Italiens!

Christian Plattner

Christian Plattner

ANSITZ WALDGRIES
St. Justina, Bolzano

Markus Prackwieser

Markus Prackwieser

GUMP HOF
Novale di Presule, Fie allo Sciliar

Günther Kerschbaumer

Günther Kerschbaumer

WEINGUT KÖFERERHOF
Neustift, Vahrn

«Zusammenkommen war der Beginn, zusammenverkosten ist ein Fortschritt, zusammenzuarbeiten ist unser Erfolg.»

Kontakte

Weingut Köfererhof
Pustertalerstraße 3, I-39040
Neustift/Vahrn, Eisacktal
Südtirol – Italien
Tel. +39 347 477 8009 – Fax +39 0472 86 30 14
Cell. +39 348 3503540
info@koefererhof.it – www.koefererhof.it

Markus Prackwieser
Gump Hof
Völser Strasse 11, Prösler Ried, I-39050
Völs am Schlern
Südtirol – Italien
Tel. – fax +39 0471 60 11 90
Cell. +39 335 129 39 15
info@gumphof.it – www.gumphof.it

Ansitz Waldgries
St. Justina 2, I-39100
Bozen
Südtirol – Italien
Tel. +39 0471 32 36 03
info@waldgries.it – www.waldgries.it